Агентство Новости Услуги Проекты Клиенты Обучение Статьи Конгресс Контакты Поиск
PR-Agentur in Belarus Печать E-mail

Image
PR Agentur in Belarus
Wir gehen davon aus, dass es keine wichtigen Unternehmensprobleme im Bereich der Marketing-Kommunikation gibt, die in Rahmen einer Aktion, durch ein „Wundermittel" für alle Fälle gelöst sein könnten. Bei der Wahl des Mittels gehen wir von der Analyse Ihrer Aufgaben aus, und nicht von unseren Wünschen und Vorzügen.

Unternehmensname - „Agentstwo Delowych Swyasej" GmbH („Agentur für Geschäftsbeziehungen") ist eine der führenden Beratungs- und PR-Agenturen in Belarus. Sie ist ein offizieller Vertreter des Systems von Beratungsfirmen „TRIZ-CHANCE" in Belarus.

Gründungstag - den 21. Juli 1993.

Gründer - Privatpersonen.

Hauptmission - systemische Problemstellung und Problemlösung im Bereich des Marketing und der Marketing-Kommunikation für unsere Kunden.

Haupttätigkeiten:

  • PR- und Werbekonsultationen.
    - Entwicklung der Werbetaktik und Werbestrategie der Firma.
    - Lösung der bestimmten Aufgaben, die mit der Durchsetzung der Waren und Dienstleistungen auf dem Markt verbunden sind (Entwicklung der Werbekampagne, Positionierung, Image-Erhöhung, Abheben von Konkurenten, Konterwerbung.
  • Praktische PR.
  • Organisierung und Durchführung von Presse-Konferenzen, Präsentationen, Ausstellungen, Kongresse, Festivals u.a.
    - Organisation der Veranstaltung: Ausarbeitung des Szenario der Veranstaltung, Empfehlungen im Bezug auf die Liste der Eingeladenen (Bestimmung der Zielgruppe), Erarbeitung des Einladungsmodells, Versand, Benachrichtigung der Massenmedien, Versandkontrolle, Raummiete, Erarbeitung des Raum- und Ausstellungspavillonsdesigns, Hotelbuchung, Unterbringung der Gäste, Organisation des Kulturprogramms, Badge-, Presse-Mappen-, Werbeprospekte- und Souvenier-Fertigung, Registrierung der Teilnehmer, Führung der Veranstaltung, Versorgung mit notwendigen technischen Mitteln (Mikrophonen, Audio-, Video-, Multimediatechnik), Arbeit mit Journalisten, Beleuchtung der Veranstaltung in Massenmedien, Organisation der Kaffee-Pausen, des Banketts u.a.
  • Businessplanausarbeitung (auch Investitionsbusinessplan).
  • Praktische GR.
    - Beratung in der Organisation des GR-Dienstes im Unternehmen.
    - Ausarbeitung der Entwürfe von Rechtsvorschriften und Begründung der Notwendigkeit derer Verabschiedung, Außerkraftsetzung oder Änderung der geltenden Rechtsvorschriften.
    - Durchsetzung der ausgearbeiteten Dokumente in Staatsverwaltungsbehörden.
  • Marktforschung.
    - Konjunkturforschung der konkreten regionalen Märkte entsprechend den Interessen des Auftraggebers (laufende Marktzustand: potenzielle Aufnahmefähigkeit, Sättigungsgrad, Empfehlungen im Bereich Preis-, Service- und Werbepolitik für erfolgreiche Durchsetzung der konkreten Ware, Dienstleistung, Tendenz der Brancheentwicklung).
    - Ausarbeitung der Marketingsteile von Businessplänen (auch Investitionsbusinesspläne).
    - Wirtschaftliche Übersicht der Warenmarktkonjunktur.
    - Landeskundische und regionale Übersicht.
    - Vergleichende Bewertung der anwesenden Volumen und Summen der Werbekosten der potenziellen Konkurenten auf dem Werbefeld von Russland, Belarus und der Ukraina.
    - Bewertung der Zweckmäßigkeit und Berechnung der Rückflussfriste des Baus der Handel- und Industrieobjekte in verschiedenen Regionen der Republik.
    - Feststellung der Stereotypen der potenziellen Kunden durch Fokus-Gruppe-Methode, persönliches Tiefinterview.
  • Messe-Marketing.
  • Monitoring von Massenmedien (press-clipping).
  • Erarbeitug, Füllung und Verwaltung der Arbeit von Web-Seiten.
  • Ausbildungsprogramme im Bereich Werbung und Public Relations.
    - Organisation und Durchführung der wissenschaftlich-praktischen Konferenzen, Lehrseminare, Kongresse mit Anwerbung der führenden belorussischen und ausländischen Fachleute im Bereich der Werbung und PR.
    - Vorlesungskurse „Werbedimension-148".
    - Lieferung von Software für Unterstützung der Arbeit von Journalisten und Werberfachleuten.
  • Verkauf von Waren und Dienstleistungen des Systems „TRIZ-CHANCE" (www.triz-chance.ru, www.triz-ri.ru) in Belarus.

Produkte

• Konsultation „Aufgabestellung im Bereich Marketing-kommunikation"
• Dienstleistung «Organisation des effektiven Marketing im Unternehmen»
• Konsultation „Aufgabenlösung"
• Konsultation in der Businessplanung
• Konsultation „Verwaltung der Objekte des geistigen Eigentumes"
• Dienstleistung „Presse-Konferenz"
• Dienstleistung „Lebhafte Web-Seite"
• Dienstleistung „Presse-Dienst" (outsourcing)
• Dienstleistung „GR-Dienst" (outsourcing)
• Seminare „Effektive PR im Betrieb", „Abheben von Konkurenten", „Konterwerbemethoden"
• Dienstleistung „Ausbildung nach dem Programm „Werbedimension-148" (es gibt Lizenz von System „TRIZ-CHANCE")
• Computerprogramme von System „TRIZ-CHANCE" für Unterstützung der Arbeit von Journalisten, Werbe- und PR-Fachleuten: „HeadLiner", „Journalistische Methoden in PR", „EXPO: 1001 Werbeträger"

Projekte und Errungenschaften

1993-1994. Beratung und Organisation der Arbeit von der Werbeabteilung der Firma „PUSCHE" (Skoda-Autos). Der erste in Belarus Test-Drive von PKW für jeden Interessierten.

1995. Die Wahl eines Abgeordneten des Obersten Sowjets der Republik Belarus der 13. Einberufung.

1996. Ausarbeitung des Programms von erstrangigen Maßnahmen in der Öffentlichkeitsarbeit für das unitäre Republikunternehmen „MAZ".

1996. Ausgabe zusammen mit „Belorusskaja Delowaja Gaseta" („Belorussische Geschäftszeitschrift") der monatlichen Sonderanlage „Werbewesen".

1996. Programmausarbeitung für Promotion der Tapeten (Gemeinschaftsproduktion Lettland - Spanien) auf dem belorussischen Markt. Handelszeichen «Sal-Dekor».

1996-2007. „Agentstwo Delowych Swyasej" GmbH war das Zentrum der Öffentlichkeitsarbeit von „Minsker Automobilwerk".

1996-1998. PR-Unterstützung am Start des Projekts „Truck-Trial".

1997. Diplom für das beste Jahresprojekt im PR-Bereich „Bildung der neuen Informationsgestalt von „Minsker Automobilwerk".

1997. Programmausarbeitung für Promotion der Produkte von der Firma „Innovative Entwicklungsarbeiten" auf dem belorussischen Markt.

1997. Organisation der Arbeit von belorussischen und russischen Journalisten im Projekt „MAZ - der technische Partner MASTER-RALLY-97" (Paris - Venezia - Turkmenbaschi - Baikonur - Samarkand - Tscheboksary - Moskau).

1997. Arbeit mit der Presse bei der Einweihung des Werks für Zusammenbau von „MAZ"-LKWs in der Stadt Slupsk, Polen (nach der Einladung von Firma „Chemix").

1997-2007. Durchführung der Marktforschung für „Minsker Automobilwerk" und andere belorussische Autohersteller.

1997-1999. Vorbereitung des wirtschaftlichen Überblicks über solche Länder wie Argentinien, Chile, China, Südkorea.

1997-2007. Digest-Ausgabe „AutoPressInfo" laut Information in der russischen, belorussischen und ausländischen Presse. Der Digest enthält Information aus mehr als 50 Zeitungen und Zeitschriften, Presseagenturen mit thematischen Richtungen:

- LKWs
- PKWs
- Busse
- Marketing, Finanzströme
- Ausstellungen, Autosport
- Maschinenbau
Erscheinungsweise - 2 mal pro Monat
Zahl der Seiten - 70-100 Seiten
Möglich ist auch Abonnement auf den e-Digest.

1997-2006. Organisation und Durchführung der 1., 2., 3., 4., 5., 6. und 7. Belorussischen Kongresse für Marketing, Werbung und PR mit der Unterstützung von Industrie-, Handels- und Wirtschaftsministerium der Republik Belarus.

1998-1999. Projekt „MAZ-DDT" „Mir nomer noll/Welt Nummer Null".

1998. Organisation der Arbeit von Vertreter der belorussischen, russischen und ukrainischen Massenmedien bei dem Besuch des MAZ-Montagebetriebs in der Stadt Slupsk, Polen.

1998. Schaffung und Öffnung der Web-Seite von „Minsker Automobilwerk" im Internet.

1999. Organisation und Durchführung der ersten internationalen Automobilkonferenz, zusammen mit „ASM-Holding" (Moskau).

1999. Business-Plan „Programm der Entwicklung von Minsker Automobilwerk".

1999. Presse-Konferenz in Rahmen der Kampagne „Vorbeugung des Rauchens unter den Jugendlichen", Minsk, Belarus.

1999. Präsentation der neuen Modellreihe MAZ.

1999. Press-Tour für russische und belorussische Vertreter der Massenmedien in die Stadt Syktywkar, Republik Komi, die Russische Föderation.

1999, 2003 Schaffung von Pavillon und Organisation der Arbeit des Standes von „Minsker Automobilwerk" in der Moskauer internationalen Automobilausstellung.

1999. Organisation und Durchführung der Einweihung des GU „MAZ-MAN", mit Beteiligung des Präsidenten der Republik Belarus.

1999. Marktanalyse der mitteltonnagen LKWs in Russland und Belarus.

1999. Forschung zum Thema „Schutzmethoden für nationalen Automobilbau (ausländische Erfahrungen)".

2000. Durchführung zusammen mit der belorussischen Botschaft in Moskau und „Mosautotrans" der Ausstellung/des Seminars „Autotechnik MAZ als Lösung der Aufgaben von Transportunternehmen der Stadt Moskau".

2000. Herausgabe der Multimediapresentation mit dem MAZ-Katalog „MAZ 2000".

2000. Forschung der optimalen Preisbildung für MAZ-4370 mittels interaktiven Computersystems.

2000. Analyse der Lage von der Zeitschrift „Konsultant" („Berater") im Bereich der Marketing-Kommunikation und Formulierung der vordringlichsten Aufgaben im Bereich Werbung und PR.

2001-2007. Schreiben der Business-Plan-Teile für das unitäre Republikunternehmen „MAZ" - „Strategie des Marketings".

2001. Durchführung der Ausstellung/des Seminars „MAZ-Kontrakt. Altufjewo".

2001-2007. Beratung des unitären Republikunternehmen „MAZ" in der Schreibung von laufenden und zukünftigen Business-Plänen.

2001-2004. Forschung der Automobilwerbung in belorussischen Massenmedien für die Firma „Atlant-M Fahrzeughandel".

2001-2007. Durchführung der Business-Kurse „Werbedimension-148" in der Werbungshochschule, der Zyklen von Vorlesungen und praktischen Übungen in der PR-Abteilung der Akademie des postgradualen Studiums.

2002. Marktforschung der Zweckmäßigkeit des Baues in Gomel eines mehrstockigen Parkhauses mit Handelsobjekten.

2002-2006. Ausarbeitungs- und Verabschiedungsmaßnahmen einer Reihe von Rechtsvorschriften im Interesse eines großen belorussischen Industrieunternehmens.

2002. Marketingforschung vom Markt des Massivbaus in der Stadt Minsk.

2002. Technisch-wirtschaftliche Bewertung eines Unternehmens vor seinem geplanten Verkauf (mit dem Einsatz einigen Methoden der Geschäftsaufklärung).

2002. Marktforschung beim Erscheinen auf dem Markt eines neuen Bauproduktes.

2003. Ausarbeitung der Werbekonzeption für die Verwaltung der Freiwirtschaftszone „Minsk".

2003. Organisation und Durchführung des 1. Belorussischen „Tages des Werbewissens" in der Akademie des postgradualen Studiums.

2003. Organisation und Durchführung des ersten in der GUS professionellen Wettbewerbs „PR-Profi".

2003. Schaffung der Web-Seite des Belorussischen Kongresses für Marketing, Werbung und PR und des Wettbewerbs „PR-Profi" (zusammen mit der Firma „ReforMedia"). www.congress.pr.by.

2003. Organisation und Durchführung von Seminaren „Effektive PR im Unternehmen", „Abheben von den Konkurrenten", „Konterwerbungsverfahren", „Antworttechnik auf komplizierte Fragen".

2003. Organisation und Durchführung des offenen Seminars „Abheben von den Konkurrenten".

2003. Arbeit als Presse-Dienst des Minsker Werkes für Zugmaschine (MZKT).

2003. Organisation und Durchführung der Test-Drives von MAZ und MZKT für russische und belorussische Journalisten.

2003. Forschung der „Volks- und Unternehmensleiterwahrnehmung der freiwilligen Renteversicherung" (Fokus-Gruppe-Methode und Tiefinterview in Minsk und anderen Gebietszentren) fürs Versicherungsunternehmen „Strawita".

2003-2004. Aktives Engagement in der Bildung der „Gilde von Marketologen" in Belarus (Gründer).

2003-2004. Organisation und Durchführung einer Reihe von Seminaren für das Gemeinschaftsunternehmen „Belpronto" (Verlagsgruppe „Iz ruk w ruki").

2004. Bussen- und Kleinbussenmarktanalyse in Belarus (Bussenpark, Registrierung, Absatz der Autobusse belorussischer und ausländischer Herkunft, Preisaufteilung) für die Firma „EvoBus Russland" (Konzerndivision von „Daimler Chrysler AG").

2004. PR-Dienstleistung im Wettbewerb von Barmeistern „Martini, Bacardi" für die Firma „Midwest".

2004. Organisation und Durchführung des 2. Belorussischen „Tages des Werbewissens-2004" in der Akademie des postgradualen Studiums.

2005. Marktanalyse der „Möglichkeit der Geldbeschaffung durch Obligationszeichnung des Unternehmens „MazKontraktLeasing"".

2005. Forschung der Zweckmässigkeit von Obligationenausgabe des Unternehmens „MAZKontraktLeasing".

2005. Probefahrt des Busses „MAZ-251" für Presse. Reiseweg: Minsk - Krakau - Warschau - Minsk.

2005. Organisation und Durchführung der ersten in Belarus wissenschaftlich-praktischen Konferenz „Moderne Beratung und Business-Trainings. Aufgaben und Lösungen". (zusammen mit Sankt-Petersburgs Verein von Beratern und Trainers und der Beratungsfirma „TRIZ-CHANCE").

2005. Organisation und Durchführung von offenen Seminaren „Effektive PR", „Abheben von den Konkurrenten", „Schaffungsverfahren von Werbeslogans, Überschriften, Layouts".

2005. Beleuchtung des Geschenks von Verlagsgruppe „Iz ruk w ruki" der Stadt Minsk in belorussischen Massenmedien (Stadtskulptur „Briefträger").

2004. Organisation und Durchführung des 3. Belorussischen „Tages des Webewissens-2005" in der Akademie des postgradualen Studiums.

2005. Ausarbeitung der Preisstrategie für MAZ-LKWs auf dem russischen Markt.

2006. Bussen- und Kleinbussenmarktanalyse in Belarus (Autobussenpark, Registrierung, Absatz der Autobusse belorussischer und ausländischer Herkunft, Preisaufteilung) für die Firma „EvoBus Russland" (Konzerndivision von „Daimler Chrysler AG").

2006. Vorführung des Flughafenbusses MAZ-171 im Nationalflughafen Minsk-2 für belorussische, russische und ukrainische Presse.

2006. Press-Tour für russische und belorussische Journalisten in die Stadt Jaroslawl, „Autodiesel" AG (GAZ-Gruppe).

2006. Abendessen für russische Journalisten während der Ausstellung MIMS-2006 in Moskau nach dem Auftrag von „Minsker Automobilwerk".

2006. Konferenz für belorussische Konsumenten und Presse-Konferenz des „Magnitogorsker Hüttenwerks" AG nach dem Auftrag der Vertriebsfirma von „Magnitogorsker Hüttenwerks" „BelMagmaTrade", Minsk, Unterhaltungszentrum „Shurawinka".

2006. Test-Drive „MAZ-Euro-4" (Minsk - Naturschutzgebiet „Beloweshskaja Puschtscha" (Wiskuli) - Brest) für russische und ukrainische Journalisten nach dem Auftrag von „Minsker Automobilwerk".

2007. Forschung der „Verwirklichungsmöglichkeit des Projekts „ServiceMetallCentren in Belarus"" nach dem Auftrag der Vertriebsfirma von „Magnitogorsker Hüttenwerks" AG „BelMagmaTrade".

2007. Präsentation für russische Journalisten an der Ausstellung „Kommerzielles Verkehrsmittel 2007" in Moskau „MAZ-171 - der beste Inlandsbus in Russland 2007".

2007. Autobussenmarktforschung für die Firma „EvoBus Russland" (Konzerndivision von „Daimler Chrysler AG").

Kontakte

E-mail: Этот e-mail защищен от спам-ботов. Для его просмотра в вашем браузере должна быть включена поддержка Java-script
Tel.: +375-29-676-11-72, +375-29-116-49-23, +375-17-334-09-05, +375-17-290-16-15
Fax.: +375-17-239-23-03
Post: 220030, Minsk, „Agentstwo Delowych Swyasej", postlagernd.
Ansprechpartner: Valentin Lopan
Adresse: Minsk, ul. Orlowskaja, 40a, Büro № 29

 
home contact search contact search